Notgalerie



︎ Upcoming
︎ Past

︎ TAKE PART

︎ Contact
︎ Presskit
︎ Videos

︎ Facebook
︎ Instagram










Öffnungszeiten
DI / DO 13.00-21.00
Interventionen ab 18.00
FR / SA 13.00-17.00
SO Hauptveranstaltungen

Für detailierte Informationen zu den Veranstaltungstagen bitte den Bereich News bzw.  Projekte einsehen




Öffnungszeiten
DI / DO 13.00-21.00
Interventionen ab 18.00
FR / SA 13.00-17.00
SO Hauptveranstaltungen

Für detailierte Informationen zu den Veranstaltungstagen bitte den Bereich News bzw.  Projekte einsehe

DE | EN




INS FREIE | NA PROSTO
KULTURINTERVENTIONEN IN KÄRNTEN
11.– 12. SEPTEMBER 2020
präsentiert von FLUX 23 und KD BARBA
FREITAG 11. & SAMSTAG 12. SEPTEMBER 2020

Im Rahmen der Kulturintervention INS FREIE, organisiert von FLUX 23 und KD BARBA, entwickelte Reinhold Zisser eine eigene Serie von Notgalerie-Reliquien, die am 11. und 12. September am Alten Platz, bei der Pestsäule in Klagenfurt, präsentiert wird.

Die Notgalerie besteht aus über 10.000 Einzelteilen. Für die Intervention in Kärnten wird diese Zerlegung weitergeführt. Einzelne Bretter werden weiter zerlegt – zerschnitten. Diese Kleinteile werden einzeln fortlaufend nummeriert, signiert und können voninteressierten Personen für bis zu fünf Jahre verwahrt werden. Ein Stahlsetzkasten bietet die Möglichkeit, in der Zukunft alle Splitterstücke wieder in der richtigen Reihenfolge zueinem Bauteil zusammenzusetzen.

100 solcher Einzelteile werden in Klagenfurt an Menschen verteilt, die durch die Verwahrung auch Teil der Meta-institution Notgalerie werden – frei nach dem Jahresmotto: ICH WERDE NICHT DULDEN, DASS IHR MICH ALLEINE LASST.

Interessent*innen können sich bereits per E-Mail an notgalerie@gmx.at unter dem Stichwort “Notgalerie Flux23” Teile reservieren.

Das weitere Programm von INS FREIE ist auf der Website der Galerie3 zu finden: https://www.galerie3.com/