Notgalerie



︎ Upcoming
︎ Past

︎ TAKE PART

︎ Contact
︎ Presskit
︎ Videos

︎ Facebook
︎ Instagram










Öffnungszeiten
DI / DO 13.00-21.00
Interventionen ab 18.00
FR / SA 13.00-17.00
SO Hauptveranstaltungen

Für detailierte Informationen zu den Veranstaltungstagen bitte den Bereich News bzw.  Projekte einsehen




Öffnungszeiten
DI / DO 13.00-21.00
Interventionen ab 18.00
FR / SA 13.00-17.00
SO Hauptveranstaltungen

Für detailierte Informationen zu den Veranstaltungstagen bitte den Bereich News bzw.  Projekte einsehe

DE | EN



9. August 17 Uhr

Mitte IV. Akt
mit

studio itzo
FACING THE FRONT
ARCHITEKTUR IN AUFLÖSUNG

studio-itzo – Martina Schiller und Rainer Stadlbauer – war nicht nur bei der Entwicklung der Choreografie der Zerlegung beteiligt, sondern setzt für die Akt IV auch einen konkreten Eingriff um. Eine invasive Konstruktion, welche die prekäre Situation des ursprünglichen Holzgebäudes zugunsten einer Öffnung in Richtung Urbanes Feld maximal ausreizt. Ausgewählte Künstler*innen entwickeln für den Kontext der Neuausrichtung des Gebäudes spezifische Arbeiten. 

und

Christoph Mayer
FACING THE FRONT
THE SUN HAS BEEN DRAWING, NOT ME & COTTON – WHITEOUT

Christoph Mayer unterzieht seine 2018 für die notgalerie entstandene Arbeit THE SUN HAS BEEN DRAWING, NOT ME einer Aktualisierung. Sie bildet aber auch einen möglichen Hintergrund für zukünftige Aktionen. Zugleich ergänzt er die Gesamtinstallation durch die Videoarbeit COTTON – WHITEOUT.

Fotos © Emma Katarina Kaufmann LaDuc






NEWSLETTER